Katastrophen

Schutz

Katastrophenschutz

​ Ob Hochwasserkatastrophe oder Massenkarambolage auf der Autobahn - wenn es richtig brenzlig wird, wird die Bereitschaft unseres Kreisverbandes alarmiert. Die rund 80 Helfer bilden die ehrenamtliche Katastrophenschutzeinheit für die Stadt Dessau-Roßlau. Der Katastrophenschutz wird in die drei Bereiche Sanitätszug, Wasserrettungszug und Kreisauskunftsbüro unterteilt.

Wasserrettungszug

Bei Unglücksfällen und Katastrophen am und im Wasser, wie beim Hochwasser 2013, kommt unser Wasserrettungszug zum Einsatz. Unsere Helfer sind ausgebildete Rettungsschwimmer, Rettungstaucher sowie Motorbootführer und haben eine Sanitätsausbildung durchlaufen. Viele unserer Wasserretter sind in der Gemeinschaft Wasserwacht aktiv.

Der Wasserrettungszug in Dessau übt regelmäßig, Verunfallte aus Notsituationen zu bergen und die Untergrundverhältnisse im Wasser zu untersuchen. Im Winter wird in der Schwimmhalle trainiert und im Frühjahr geht es dann zur Ausbildung mit dem Motorboot auf die Elbe und andere stille oder fließende Gewässer in und um Dessau-Roßlau.

 

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Dessau Roßlau e.V

Amalienstraße 138
06844 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mo–Do 08:00–16:00 Uhr
Fr 08:00–15:00 Uhr

0340 26084 – 0
0340 26084-26
kreisverband@drk-dessau.de

Spenden

Unterstützen Sie uns
mit einer Spende!

Folgen Sie Uns