Krankentransporte

Blut- und Organtransport

Das DRK-Blutspende-Institut Dessau beliefert regelmäßig Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt mit Blutkonserven und Blutpräparaten. Das bedeutet für die Fahrer der Blut- und Organtransporte nicht nur eine große Verantwortung sondern zum Teil auch längere Wege, die sie zurückzulegen müssen. ​

Damit die Einhaltung von Richtlinien zum Transfusionsgesetz auch während eines dringenden Transportes sichergestellt ist, stehen den DRK-Mitarbeitern entsprechend ausgerüstete Spezialfahrzeuge mit moderner Kühltechnik zur Verfügung. Diese sorgen für eine absolute Temperaturkonstanz, eine lückenlose Dokumentation und für einen sicheren Transport zum Zielkrankenhaus. ​ Nach beispielsweise einem Verkehrsunfall oder ähnlichem sind akute Operationen nicht zu vermeiden.

Die Fahrer vom DRK Kreisverband Dessau e.V. übernehmen hier selbstverständlich auch spontane Bluttransporte, und das 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr. Die Blutfahrer des DRK in Dessau sind stets einsatzbereit!

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Dessau Roßlau e.V

Amalienstraße 138
06844 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mo–Do 08:00–16:00 Uhr
Fr 08:00–15:00 Uhr

0340 26084 – 0
0340 26084-26
kreisverband@drk-dessau.de

Spenden

Unterstützen Sie uns
mit einer Spende!

Folgen Sie Uns