Rettungsschwimmen

Rettungsschwimmer*in werden

Rettungsschwimmer*innen sollen vor allem eins: Sicherheit am Wasser schaffen. Doch ohne eine fundierte Ausbildung ist das nicht möglich. Daher bildet die Wasserwacht Rettungsschwimmer*innen aus, um Menschen  vor dem Ertrinkungstod zu bewahren. Der Weg zum/zur vollwertigen Rettungsschwimmer*in beginnt mit der Ausbildung zum/zur Rettungsschwimmer*in der Stufe Bronze.

Als Grundvoraussetzung dafür müssen die Grundschwimmarten Brust-, Kraul- und Rückenschwimmen sicher beherrscht werden. In einer praktischen und theoretischen Ausbildung wird versucht, alle grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten  zu vermitteln. Auch die weiterführenden Stufen Rettungsschwimmer*in Silber und Gold werden bei uns in fortgeschrittenen Trainingsgruppen angestrebt.

Bei Interesse an einer Ausbildung zum/zur Rettungsschwimmer*in können Sie  uns gerne unter ausbildung-wasserwacht@drk-dessau.de erreichen.  Weitere Informationen für das Ablegen der Prüfung finden Sie hier

 

 

 

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Dessau Roßlau e.V

Amalienstraße 138
06844 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten:

Mo–Do 08:00–16:00 Uhr
Fr 08:00–15:00 Uhr

0340 26084 – 0
0340 26084-26
kreisverband@drk-dessau.de

Spenden

Unterstützen Sie uns
mit einer Spende!

Folgen Sie Uns